Für die Ferienzeit erhalten die Schüler*innen von den Schulen bei Bedarf fünf Selbsttests. Hierfür ist ein formloser Antrag nötig.

Diese Tests sind nur für Schüler*innen, die noch nicht vollständig geimpft oder genesen sind.

⇒ Antrag

Weihnachten im Schuhkarton

Aktion startet am Dienstag, den 21.09.2021

FLYER

Berichte aus dem Schulleben

Geschenke zum Schulstart

Auch in diesem Jahr gab es eine Woche nach dem aufregenden Einschultag 2021 an der Bergschule Fockbek und in der Außenstelle Nübbel noch einmal Geschenke. Die Mädchen und Jungen der Klassen 1a, b, c, und erstrahlten, als die von ihren jeweiligen Klassenlehrerinnen Frau Brocks, Frau Jürgens, Frau Nielsen und Frau Haagen mitgebrachten riesigen Pakete ausgepackt […]

Einschulungen

Nachdem am 02.08.21 die meisten Bergschülerinnen und Schüler ihren ersten Schultag nach den Ferien hatten, konnten wir am 03. Und 04.08.21 auch die neuen 1.- und 5.-Klässler begrüßen. Am 03.08. haben wir während vier Veranstaltungen die neuen 5. Klassen eingeschult. Sehr stimmungsvoll und mit viel Engagement gestalteten Schülerinnen und Schüler der Klasse 2b und des […]

Besuch der freiwilligen Feuerwehr Fockbek

Am Montag, den 14.06.2021 und am Dienstag, den 15.06.2021 machten die Klassen 3a und 3b der Bergschule Fockbek einen Ausflug zur freiwilligen Feuerwehr Fockbek. Das Thema Feuer war bereits zuvor im Fach Sachunterricht behandelt worden. Allerdings war es aufgrund der damaligen Pandemielage nicht möglich gewesen, die Feuerwehr vor Ort zu besuchen. Glücklicherweise besserte sich die […]

„Das ist so schön hier!“ Schüler*innen stellen ihre Bergschule vor…

…und genauso ist es, obwohl alles immer noch anders ist in unserer derzeitigen Situation. Normalerweise hätten sich vor kurzem viele Eltern und Sorgeberechtigte mit ihren Kindern in der Bergschule getummelt, u.a. um die Räumlichkeiten kennenzulernen und den Unterricht verschiedener Fächer zu erschnuppern – betreut und geführt von zahlreichen engagierten Bergschülerinnen und -schülern, die angehende Fünftklässler*innen […]

Bewegungs-Check an der Leuchtturm-Grundschule

Bergschule Fockbek für den Kreis Rendsburg-Eckernförde ausgewählt:     Im Rahmen des Projektes „Bewegungs-Check an Grundschulen Schleswig-Holsteins“, welches vom Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur initiiert und gefördert sowie von der Europa-Universität Flensburg, der CAU Kiel, dem IQSH und dem Landessportbund unterstützt wird, freuten sich am 4. Juni 2021 zahlreiche Drittklässlerinnen und Drittklässler der Bergschule über […]

Entlassfeiern an der Bergschule

Tschüss und auf Wiedersehen, alles Gute, bleibt gesund!               Immer noch nicht so groß wie sonst, aber doch schon anders als im letzten Jahr, als die Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Klassen sich ihre Zeugnisse ohne Begleitperson überreichen lassen mussten, fanden die Feierlichkeiten zur Entlassung aller Abschlüssler/innen […]

Information zu den unterrichtlichen Beiträgen der Jahrgänge 5 bis 10 liefert das „Curriculum Berufsorientierung“ der Bergschule Fockbek. Informationen dazu unter SEK I – Berufsorientierung

Mit unseren Partnern aus der Wirtschaft arbeiten wir u. a. im Bereich der Berufsorientierung eng zusammen. Unsere Schüler*innen nutzen z. B. das Angebot verschiedener Praktikumsplätze und die Möglichkeit, die Betriebe zu besichtigen. Bewerbungstrainings werden mindestens zwei Mal in den Klassen 8 bis 10 abgehalten. Außerdem stehen wir im fachlichen Austausch, beispielsweise im Bereich IT.

Hinzu kommt die Bundesagentur für Arbeit als Kooperationspartner, die neben der Berufsfindung auch die Schülerfirma berät. Außerdem hilft die für die Bergschule zuständige Berufsberaterin durch eine regelmäßige, wöchentliche  „Offene Sprechstunde“, Barrieren abzubauen und kurze Beratungswege zu schaffen.

Kooperationen

Durch Kooperationen mit benachbarten Schulen, der Handwerkskammer Flensburg/Bildungszentrum Rendsburg oder kulturellen Einrichtungen wie dem Landestheater unterstützen wir unsere Schüler*innen auf der einen Seite mit dem Ziel, die Übergänge zu allen schulischen Angeboten der Berufsbildungszentren zu ebnen, auf der anderen Seite, um ihnen die Begegnung mit Theaterkunst zu ermöglichen.

Die Kooperation mit den Berufsbildungszentren in Rendsburg/Eckernförde dient langfristig und nachhaltig vorrangig dazu, die Übergänge zum Beruflichen Gymnasium besser zu gestalten. Durch gesetzliche Rahmenbedingungen haben die Schüler*innen der Bergschule, deren Mittlerer Schulabschluss entsprechende Noten aufweist, einen Anspruch auf einen Platz in der gymnasialen Oberstufe am BBZ Rendsburg/Eckernförde oder am BBZ am Nord-Ostsee-Kanal.

Eine entsprechende Kooperation besteht auch mit dem Gymnasium Kronwerk in Rendsburg, so dass den interessierten Schüler*innen ein breites Profilangebot zur Auswahl steht. Veranstaltungen an der Bergschule und den kooperierenden Schulen informieren in jedem Schuljahr rechtzeitig über die jeweiligen Voraussetzungen und Bedingungen. Hinzu kommen individuelle Beratungsangebote.

Im Rahmen der Berufsorientierung unterstützt die Handwerkskammer Flensburg die Bergschule im Bereich der Potenzialanalyse und der Berufsorientierung in praxisnahen Berufsbildungsstätten. Hierdurch ermöglichen wir den Schüler*innen einen nahtlosen Übergang von der Schule in eine Berufsausbildung und verbessern die Berufswahlkompetenz.

Die Kooperation mit dem Landestheater und der Sinfonieorchester GmbH nimmt neben dem Unterrichtsfach „Darstellendes Spiel“ eine zentrale Position in der Vermittlung ästhetischer Bildung wahr. Ästhetische Bildung im Bereich Theater beinhaltet sowohl die Begegnung mit der Theaterkunst sowie die Ausbildung eigener künstlerischer Aktivitäten der Schüler*innen. Unabhängig von sozialer und kultureller oder ethnischer Herkunft werden sie in ihrer Kreativität, ihren Wahrnehmungs- und Ausdrucksmöglichkeiten, ihren sozialen Fähigkeiten und damit auch in der Entwicklung ihrer Persönlichkeit gefördert und gestärkt.

Referenzen

Neben den festen Kooperationspartnern gibt es zahlreiche Unterstützer der Bergschule, die mit ihren unterschiedlichen Kompetenzen die Erziehung und Entwicklung der Schüler*innen in vielfältiger Weise unterstützen.

Geschenke zum Schulstart

Auch in diesem Jahr gab es eine Woche nach dem aufregenden Einschultag 2021 an der Bergschule Fockbek und in der Außenstelle Nübbel noch einmal Geschenke. Die Mädchen und Jungen der Klassen 1a, b, c, und erstrahlten, als die von ihren jeweiligen Klassenlehrerinnen Frau Brocks, Frau Jürgens, Frau Nielsen und Frau Haagen mitgebrachten riesigen Pakete ausgepackt wurden. Die AWR spendierte auch in diesem Jahr eine tolle isolierfähige Trinkflasche aus bruchsicherem Glas mit einem bunten AW-Erle-Motiv auf ihrer Stoffhülle, und auch über die „Biobrotbox-Aktion“ des Vereins „Plietsch und Stark in der Region Rendsburg“ mit der gesund gefüllten Pausenbrotdose freuten sich die Erstklässler/innen wieder sehr. Der Sozialverband als weiterer Spender sorgte für den handgefertigten Teddybär, der ein toller Begleiter in dieser ersten aufregenden Zeit darstellt, und für das bunte Lese-Malbuch.

Unseren jüngsten Lernenden auf diese Weise die Wichtigkeit von Nachhaltigkeit und gesundem Frühstück nahezubringen und sie für die Schule zu motivieren, ist immer wieder großartig und erleichtert einmal mehr den Einstieg in den „Ernst des Lebens“.

Es war wunderbar, all die glücklichen Kindergesichter zu sehen… So macht das Lernen (und das Lehren) Spaß!

Allen Spendern sei herzlich gedankt für die tolle Aktion!

T. Ehmke

Geschenke zum Schulstart

Einschulungen

Nachdem am 02.08.21 die meisten Bergschülerinnen und Schüler ihren ersten Schultag nach den Ferien hatten, konnten wir am 03. Und 04.08.21 auch die neuen 1.- und 5.-Klässler begrüßen.

Am 03.08. haben wir während vier Veranstaltungen die neuen 5. Klassen eingeschult. Sehr stimmungsvoll und mit viel Engagement gestalteten Schülerinnen und Schüler der Klasse 2b und des WPU I „Gestalten“ das Rahmenprogramm. Obwohl uns Corona immer noch sehr einschränkt, gelang es den Akteuren, neue tolle Formate zu finden, um auszudrücken, wieviel Spaß die Schule machen kann und dass sich alle bei uns wohlfühlen.

Frau Shabanpoor als Schulleiterin, Herr Heckmann als Stufenleiter und Frau Petersen als Bürgermeisterin der Gemeinde Fockbek begrüßten die Schülerinnen und Schüler sowie die Eltern herzlich und wünschten alles Gute und viel Erfolg für den Start an der Bergschule. Die Klassenlehrkräfte Frau Krause, Frau Džambiç, Frau Paar und Herr Grimm freuen sich nun auf die nächsten Wochen, in denen sie ihre Schülerinnen und Schüler kennenlernen werden.

Auch die Feiern am 04.08. waren nach Klassen geteilt und wurden durch unterschiedliche Beiträge der Klassen 2a, 2b, 2c sowie der 4a ausgestaltet. Das Willkommensvideo der 2b, die Gedanken und Wünsche der 2a, eine schwungvolle Darbietung zum Thema „Gemeinschaft“ der 2c und die Vorstellung des „Murmelentenfüßlers“ der 4a machten viel Spaß und ließen sichtbar werden, dass Lernen etwas Spannendes ist und eine Klassengemeinschaft dazu beiträgt, sich in der neuen Schule aufgehoben zu fühlen. Frau Shabanpoor, Herr Christiansen als Grundschulkoordinator und Herr Dr. Loose als Bürgervorsteher der Gemeinde Fockbek sowie Frau Teske als Bürgermeisterin der Gemeinde Nübbel begrüßten Eltern und Schülerinnen und Schüler herzlich. Frau Brocks und Frau Astor-Dohrn, Frau Haagen, Frau Nielsen und Frau Jürgens freuen sich auf die vielen neuen Kinder und das gemeinsame Lernen.

Allen sei herzlich gedankt, die diese gelungenen Veranstaltungen organisiert und begleitet haben.

U. Shabanpoor