Mathe-Olympiade 2022

Auch in diesem Schuljahr nahm die Bergschule Fockbek an der Mathematik-Olympiade teil. Bereits im Oktober 2021 trafen sich etwa 30 rechen- und knobelwütige Kinder der 3. und 4. Klassen, um aus jeder der beiden Klassenstufen ein Zweier-Sieger-Team zu ermitteln. Elias Graichen (3a) und Pelle Sawade (3b) sowie Joey Hanna (4a) und Emmi Sievers (4a) gelang es, in ihrer Klassenstufe die meisten Punkte zu erlangen. Und so ging es für diese beiden Teams im November weiter in die Regionalrunde, die wie bereits im Vorjahr coronabedingt nicht zentral, sondern in Kleingruppen an den teilnehmenden Schulen durchgeführt wurde.

Während der 120-minütigen Bearbeitungszeit der Knobelaufgaben rauchten die Köpfe, es wurde getüftelt, überlegt, gegrübelt und diskutiert, Ideen kamen auf und wurden wieder verworfen. Am Ende wurden die Ergebnisse an die auswertende Grundschule verschickt und es hieß abwarten.

Als nach einigen Wochen die Ergebnisse eintrudelten, war die Freude groß: Pelle und Elias hatten im Kreis Rendsburg-Eckernförde einen 1. Preis erreicht! Somit qualifizierten die beiden sich für die Teilnahme an der Landesrunde Nord und durften im März 2022 erneut als Olympiade-Team antreten. Eine großartige Leistung!

Ein herzliches Dankeschön an alle, die in diesem Jahr dabei waren und herzlichen Glückwunsch an die Gewinnerteams, die wirklich toll zusammengearbeitet haben!

Christine Wiggers